IKENNA & Friends: Wenn Liebe Tote zum Leben erweckt

Bald ist es wieder so weit: Valentinstag 2017, der Tag der Liebenden am 14. Februar.

Liebe – ein Gefühl das jeder kennt, so vielfältig, facettenreich und intensiv, dass es einen beflügeln, wie zerreißen kann. Seit Jahrhunderten ist es der Stoff, aus dem sinnlichste Poesie, tragischsten Romane, mittreißendste Filme, und atemberaubendste Songs gemacht sind. Nicht umsonst sind viele der erfolgreichsten Lieder aller Zeiten eben diesem einzigartigen Gefühl gewidmet.

Eine der größten Soul-Diven überhaupt, Whitney Houston, verzauberte mit Titeln wie „I will always love you“ oder „I have nothing“ eine ganze Generation. Ihre Balladen zählen zu den ausdruckstärksten und gesanglich anspruchsvollsten der Welt. Und noch heute hallen ihre Worte nach.

Am Tag der Liebenden und anlässlich ihres 5. Todestages singt unsere Whitney Houston wieder live im Wintergarten Berlin – in Gestalt ihres deutschen Doubles: IKENNA Benéy Amaechi, in der Rolle ihres Lebens.

Mit Liebe und vollster Hingabe erinnert IKENNA in der Whitney Houston Tribute Show an diese große Künstlerin – ein Superstar in den Achtzigern, eine Soul-Diva in den Neunzigern und eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten, welche für immer in unseren Herzen weiterlebt.

Der Vorverkauf hat begonnen! Mehr erfahrt ihr auf http://www.wintergarten-berlin.de/show/ikenna-friends/.

>Blog<