Ella Fitzgerald – Eine Hommage an die Queen of Jazz

Ella Fitzgerald gilt als bekannteste und einflussreichste Stimme des Jazz, als First Lady of Song. 12 Grammys, drei Oktaven Stimmumfang, 200 Plattenaufnahmen und über 50 Jahre aktiv auf der Bühne sprechen für sich. Am 25. April huldigt der Wintergarten der Königin des Jazz im Wintergarten mit einer Hommage anlässlich ihres 100. Geburtstages. Mit dabei sind Uschi Brüning, Della Miles, Queen Yahna, Bettina Labeau sowie Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra.

Sie trat zusammen mit Frank Sinatra auf, sang Duette mit Louis Armstrong und spielte mit Cole Porter und Oscar Peterson. Ihre volle Stimme reichte nicht nur über drei Oktaven, sondern bewältigte auch mit Leichtigkeit größte Intervallsprünge. Durch ihre musikalische Fertigkeit, ihre schnelle Auffassungsgabe und ihre Herzlichkeit beeindruckte sie ihr Publikum mit ihrem leidenschaftlichen, enormen Ausdruck – und oft überraschenden Eigenwilligkeiten und Improvisationen. Ob schmeichelnd-leise Töne oder vollmundig-basslastige Jazzballaden, ob lebhafte und rasante Improvisationen oder kichern, plappern, krächzen – ihr Antrieb, ihre Motivation war immer die Liebe zu ihrem Publikum.

Ella Fitzgerald war eine eindrucksvolle Frau mit ladyhaften, aber auch mädchhaften Zügen – bis ins hohe Alter. Bei dem legendären Amateurwettbewerb im Apollo Theater von Harlem begann Ella Fitzgeralds fast sechs Jahrzehnte andauernde Karriere. Als 17-Jährige wollte sie bei dem Wettbewerb eigentlich als Tänzerin auftreten. Doch dann schlotterten ihr die Knie so sehr, dass sie spontan mit dem Song „The Object of My Affection“ auftrat und den ersten Preis gewann. Die „Lichtgestalt des Jazz“ erlebte nicht nur die wichtigsten Entwicklungen in der Geschichte der Jazzmusik, sondern prägte sie – insbesondere den Scatgesang, in dem mit Silben und Wortfragmenten lautmalerisch instrumentale Abschnitte nachgeahmt werden. Ella Fitzgerald verstarb 1996 im Alter von 79 Jahren an Diabetes, doch ihre Stimme ist unvergesslich und fasziniert uns bis heute.

Dienstag, 25.04.2017


TICKETS KAUFEN >>

Preise:
Tickets ab € 34,90*

*Preise zzgl. 10% Vorverkaufs-/Abendkassen-Gebühr,
2,00 € Systemgebühr/Ticket


Anfahrt

Theaterkasse


Diesen Termin im Kalender speichern